Kontakt   |   Impressum   |   AGB   |   Sitemap
Sportjugend

Als eigenständige Jugendorganisation des DJK Sportverbandes vertritt die DJK Sportjugend ca. 260.000 Kinder und Jugendliche in rund 1100 DJK-Sportvereinen in ganz Deutschland. Hier können die Kinder und Jugendlichen in über 30 Sportarten - von Fußball über Inline-Skaten bis Schach - aktiv sein.

Ziele & Aufgaben:

Ob Freizeitsport oder Wettkampfsport - Sport macht einfach Spaß!
Gerade für Kinder und Jugendliche ist Sport einfaszinierendes Erlebnis: Spielerisch sich selbst erfahren, Grenzen und Chancen ausloten, Herausforderungen bestehen, Fähigkeiten entwickeln.
Im Sport können junge Menschen Leistungsbereitschaft und Disziplin lernen - aber noch mehr: Verantwortung füreinander übernehmen, Solidarität zeigen, Partnerschaft und Toleranz ausüben.
In unserer hochtechnisierten und verkopften Welt finden Kinder und Jugendliche in Spiel und Sport Räume zu ihrer freien Selbstentfaltung.
Die DJK Sportjugend steht für: Glaube, Gemeinschaft, Ausbildungen, Fairness, Sportexerzitien, Leistung und Mittelpunkt.

Im DV Essen wurden folgende Personen in die Jugendleitung gewählt:

Oben von links nach rechts: Silvana Velten (Jugendleiterin), Petra Unterbrink (Bildungsreferentin), Alice Waldeit (Jugendleitung), Lisa Keimann-Stadtler (Geistliche Beirätin)
Unten von links nach rechts: Philipp Muchalla (Jugendleitung), Tim Börker (Jugendleiter), Daniel Schwarz (Helfende Hand), Ludger Hofman (Jugendleitung).